Was ist ein Getter-JavaScript?
Was ist ein Getter-JavaScript?
Anonim

Getter geben Ihnen eine Möglichkeit, eine Eigenschaft eines Objekts zu definieren, aber sie berechnen den Wert der Eigenschaft erst, wenn darauf zugegriffen wird. EIN Getter verschiebt die Kosten für die Berechnung des Wertes, bis der Wert benötigt wird. Wenn der Wert gerade nicht benötigt wird. Es wird später verwendet, oder in einigen Fällen wird es überhaupt nicht verwendet.

Was ist außerdem eine Getterfunktion?

Also, a Setter ist ein Methode das den Wert einer Variablen aktualisiert. Und ein Getter ist ein Methode die den Wert einer Variablen liest. Getter und Setter werden in Java auch als Accessor und Mutator bezeichnet.

Sollte ich auch Getter und Setter in JavaScript verwenden? Muss man nicht unbedingt Getter und Setter verwenden beim Erstellen von a JavaScript Objekt, aber sie können in vielen Fällen hilfreich sein. Das Üblichste verwenden Fälle sind (1) das Sichern des Zugriffs auf Dateneigenschaften und (2) das Hinzufügen zusätzlicher Logik zu den Eigenschaften, bevor ihre Werte abgerufen oder festgelegt werden.

Wissen Sie auch, was Getter und Setter in JavaScript sind?

Diese beiden Schlüsselwörter definieren Zugriffsfunktionen: a Getter und ein Setter für die fullName-Eigenschaft. Beim Zugriff auf die Eigenschaft wird der Rückgabewert aus dem Getter wird genutzt. Wenn ein Wert eingestellt ist, wird der Setter wird aufgerufen und der eingestellte Wert übergeben.

Kann ich Klasse JavaScript verwenden?

Es ist wichtig zu beachten, dass es keine Klassen in JavaScript. Funktionen kann verwendet werden, um etwas zu simulieren Klassen, aber im Allgemeinen JavaScript ist ein Klasse-weniger Sprache. Alles ist ein Objekt. Und wenn es um Vererbung geht, erben Objekte von Objekten, nicht Klassen von Klassen wie im "Klasse"-ische Sprachen.

Beliebt nach Thema