Wie versende ich kostenlose Militärversorgungspakete?
Wie versende ich kostenlose Militärversorgungspakete?
Anonim

Der United States Postal Service (USPS) bietet a kostenlosMilitärische Betreuung Kit“mit den notwendigen Utensilien für Pakete versenden im Ausland, einschließlich Kartons, Packband und Zollformulare. Besuchen Sie die USPS-Website, um Ihre kostenlos Kit, das an Sie versendet wird und innerhalb von 5 bis 7 Werktagen bei Ihnen ankommt.

Die Leute fragen auch, wie viel es kostet, ein militärisches Versorgungspaket zu versenden?

Update 2014: Laut der USPS-Pressemitteilung „Helping to get“Pakete Auf ihrem Weg bietet der Postdienst einen Versandrabatt von 2 USD pro Box auf seine größte Priority Mail Flatrate-Box von 15,45 USD, für Postsendungen, die gesendet zu APO/FPO/DPO (Luft-/Armeepostamt, Flottenpostamt und Diplomatisches Postamt)

Wie viel kostet es, ein Care-Paket ins Ausland zu schicken? Die Post bietet kostenlose Flatrate-Prioritätsboxen an. Egal wie viel sie wiegen, es kostet $12.35 um die mittlere Box zu senden und 14,85 $ um die große Box zu senden. Sie können auch Priority Tape und benutzerdefinierte Formulare kostenlos abholen. Oder bestellen Sie ganz einfach ein Military Care Kit, das alle Vorräte enthält.

Ähnlich kann man sich fragen, wie schicke ich ein Care-Paket ans Militär?

Selbst ein Militärversorgungspaket verschicken [Schritt-für-Schritt-Anleitung]

  1. Schritt #1: Finden Sie die Militäradresse Ihres Service-Mitglieds heraus.
  2. Schritt #2: Suchen Sie das richtige Formular bei der Post.
  3. Schritt 3: Füllen Sie das Formular aus.
  4. Schritt 4: Füllen Sie die Zollinformationen aus und seien Sie genau!
  5. Schritt #5: Bringen Sie Ihr Paket und das ausgefüllte Zollformular zum Postmitarbeiter.

Was kann man nicht in ein militärisches Versorgungspaket packen?

Was in einem Care-Paket zu senden und was nicht zu senden ist

  • Alkohol.
  • Kohlensäurehaltige Getränke.
  • Drogen.
  • Zigaretten oder Nikotin.
  • Sprengstoff oder Feuerwerk.
  • Brennbare Gegenstände, wie Feuerzeugflüssigkeit.
  • Pornografische Bilder.
  • Schweinefleischprodukte (in muslimischen Ländern nicht erlaubt)

Beliebt nach Thema