Wurde der Jedi-Auftrag vergeben?
Wurde der Jedi-Auftrag vergeben?
Anonim

Die Jedi-Auftrag wurde vergeben an Microsoft am 25. Oktober 2019, teilte das DoD mit, aber AWS reichte am 22. November 2019 Dokumente beim Court of Federal Claims ein, um die vergeben..

Ebenso fragen die Leute, wird Microsoft den Jedi-Vertrag gewinnen?

Das hat das US-Verteidigungsministerium heute bekannt gegeben Microsoft hat seine Joint Enterprise Defense Infrastructure (JEDI) Wolke Vertrag, im Wert von bis zu 10 Milliarden US-Dollar über einen Zeitraum von 10 Jahren. Mit diesem, Microsoft wird Bereitstellung von Infrastruktur- und Plattformdiensten sowohl für den Geschäfts- als auch für den Missionsbetrieb des Pentagon.

Ebenso, was ist das Jedi-Programm? Wird als Joint Enterprise Defense Infrastructure oder Project bezeichnet JEDI, das Programm fordert einen 10-Jahres-Vertrag über 10 Milliarden US-Dollar an ein einziges Unternehmen, das als exklusiver Cloud-Computing-Anbieter für das US-Verteidigungsministerium fungieren wird.

Außerdem, wann hat Microsoft den Jedi-Vertrag gewonnen?

Im Dezember 2016, Microsoft erhielt 972 Millionen US-Dollar Vertrag alle 4 Millionen Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums zu migrieren Fenster 10 und die Abteilung mit einer großen Anzahl von Fenster Geräte, einschließlich Laptops und Desktops.

Was ist der Jedi-Vertrag wert?

Das Pentagon verlieh seine Joint Enterprise Defense Infrastructure, oder JEDI, Vertrag Ende letzter Woche an Microsoft. Die JEDI-Vertrag ist Wert bis zu 10 Milliarden Dollar über 10 Jahre, aber genauso wertvoll wie das Geld ist es auch Wert prahlende Rechte und Street Cred.

Beliebt nach Thema