Was ist die ordinal()-Methode in Java?
Was ist die ordinal()-Methode in Java?
Anonim

Die ordinal() Methode gibt die Reihenfolge einer Enumerationsinstanz zurück. Sie stellt die Sequenz in der Enum-Deklaration dar, wobei der Anfangskonstanten ein. zugewiesen wird Ordinal- von '0'. Es wurde für die Verwendung durch anspruchsvolle enum-basierte Datenstrukturen wie EnumSet und EnumMap entwickelt.

Was ist der Zweck von enum in Java?

enum auf Java. Aufzählungen dienen der Zweck eine Gruppe benannter Konstanten in einer Programmiersprache darzustellen. Das Hauptziel von aufzählen besteht darin, unsere eigenen Datentypen (Enumerated Data Types) zu definieren. Erklärung von Aufzählung in Java: Aufzählung Die Deklaration kann außerhalb einer Klasse oder innerhalb einer Klasse erfolgen, jedoch nicht innerhalb einer Methode.

Welcher Typ ist ähnlich enum Java? EIN Java-Aufzählung ist etwas Besonderes Java-Typ verwendet, um Sammlungen von Konstanten zu definieren. Genauer gesagt, a Java-Enum-Typ ist etwas Besonderes eine Art Java Klasse. Ein aufzählen kann Konstanten, Methoden usw. enthalten. Java-Aufzählungen wurden hinzugefügt Java 5.

Abgesehen davon, wie funktionieren Aufzählungen?

Ein aufzählen ist ein Datentyp, der einen festen Satz von Konstanten enthält. Ein aufzählen ist wie eine Klasse, mit einem festen Satz von Instanzen, die zur Kompilierzeit bekannt sind. Vorteile von aufzählen: aufzählen verbessert die Typsicherheit bei der Überprüfung zur Kompilierzeit, um Fehler zur Laufzeit zu vermeiden.

Was ist ein Enum-Name?

Java Aufzählungsname() Methode Die Name() Methode von Aufzählung Klasse gibt die zurück Name von diesem aufzählen Konstante wie in seinem. deklariert aufzählen Erklärung. Die Methode toString() wird hauptsächlich von Programmierern verwendet, da sie möglicherweise ein einfacher zu verwendendes Ergebnis liefert Name im Vergleich zu den Name() Methode.

Beliebt nach Thema