Warum funktioniert die Datenträgerbereinigung nicht?
Warum funktioniert die Datenträgerbereinigung nicht?
Anonim

Wenn Sie eine beschädigte temporäre Datei auf dem Computer haben, wird die Datenträgerbereinigung Gewohnheit Arbeit Gut. Sie können versuchen, die temporären Dateien zu löschen, um Fix das Problem. Wählen Sie alle temporären Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Löschen". Starten Sie dann Ihren Computer neu und führen Sie ihn erneut aus Datenträgerbereinigung um zu überprüfen, ob dies gelöst wurde Problem.

Ebenso fragen die Leute, wie ich die Datenträgerbereinigung behebe?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datenträgerbereinigung auf einem Windows Vista- oder Windows 7-Computer zu öffnen:

  1. Klicken Sie auf Starten.
  2. Gehen Sie zu Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme.
  3. Klicken Sie auf Datenträgerbereinigung.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Dateien zum Löschen aus, welche Art von Dateien und Ordnern gelöscht werden sollen.
  5. OK klicken.

Man kann sich auch fragen, was macht die Datenträgerbereinigung? Datenträgerbereinigung (cleanmgr.exe) ist ein Dienstprogramm zur Computerwartung, das in Microsoft Windows enthalten ist und zum Freigeben entwickelt wurde Scheibe Speicherplatz auf der Festplatte eines Computers. Das Dienstprogramm durchsucht und analysiert zunächst die Festplatte nach nicht mehr benötigten Dateien und entfernt dann die nicht benötigten Dateien.

Ist die Datenträgerbereinigung auf diese Weise sicher?

Die Datenträgerbereinigung Das in Windows enthaltene Tool kann verschiedene Systemdateien schnell löschen und freigeben Scheibe space.Aber einige Dinge – wie „Windows ESD-Installationsdateien“unter Windows 10 – sollten wahrscheinlich nicht entfernt werden. Größtenteils sind die Artikel in Datenträgerbereinigung ist sicher löschen.

Wie lange dauert die Datenträgerbereinigung?

Zwanzig Jahre Datenträgerbereinigung Welche Windows-Version Sie auch verwenden, Datenträgerbereinigung hat immer gleich funktioniert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk, wählen Sie "Eigenschaften" und klicken Sie dann auf "Datenträgerbereinigung”-Taste, um es zu starten.

Beliebt nach Thema