Was ist das Standardargument in C++?
Was ist das Standardargument in C++?
Anonim

Ein Standardargument ist ein in einer Funktionsdeklaration bereitgestellter Wert, der automatisch vom Compiler zugewiesen wird, wenn der Aufrufer der Funktion keinen Wert für das Argument mit einem Standardwert bereitstellt. Es folgt ein einfaches C++ Beispiel um die Verwendung von Standardargumenten zu demonstrieren.

Was ist also ein Argument in C++?

Die Argumente an eine Funktion sind Werte, die als Eingabeinformationen an die Funktion übergeben werden können. Der 'Rückgabewert' ist ein Wert, den die Funktion zurückgibt. Im Aufruf der Funktion square(10) ist beispielsweise der Wert 10 an Streit zur Funktion quadrat().

Was ist außerdem ein Konstruktor mit Standardargument in C++? EIN Konstrukteur das dauert nein Parameter (oder hat Parameter das haben alle Ursprünglich Werte) heißt a Standardkonstruktor. Die Standardkonstruktor wird aufgerufen, wenn keine vom Benutzer bereitgestellten Initialisierungswerte bereitgestellt werden. Diese Klasse wurde entwickelt, um einen Bruchwert als ganzzahligen Zähler und Nenner aufzunehmen.

Wie übergeben Sie außerdem ein Standardargument in C++?

Die Idee dahinter Standardargument Ist einfach. Wenn eine Funktion aufgerufen wird von Übergebendes Argument/s, die Argumente werden von der Funktion verwendet. Aber wenn die Streit/s werden beim Aufrufen einer Funktion nicht übergeben, dann Ursprünglich Werte verwendet werden. Standard Wert/e werden übergeben an Streit/s im Funktionsprototyp.

Was sind die Standardfunktionen von C++?

Unten sind Standardfunktionen, die vom Compiler in der Sprache C++ bereitgestellt werden, wenn sie nicht von einem Softwareentwickler in einer Klasse implementiert werden

  • Standardkonstruktor.
  • Konstruktor kopieren.
  • Aufgabenverwalter.
  • Zerstörer.

Beliebt nach Thema