Benötige ich Photoshop, um Lightroom zu verwenden?
Benötige ich Photoshop, um Lightroom zu verwenden?
Anonim

Erweiterte Bildbearbeitung

wenn du brauchen um Fotos zu kombinieren, Fotos zusammenzufügen oder tun jede Art von schwerer Bildbearbeitungsarbeit, dann wirst du es tun brauchen zu gehen Photoshop.Lightroom funktioniert gut, um globale Anpassungen an Bildern vorzunehmen, aber für die Bearbeitung auf Pixelebene Photoshop ist was dubrauchen.

Ebenso fragen die Leute, brauchen Sie Lightroom, wenn Sie Photoshop haben?

Lightroom ist ein Rohdatei-Editor, also Sienicht brauchen Adobe Camera Raw. Auch wegen der Fotoverwaltungsfunktionen von Lightroom, Siewerde mich organisieren Ihre digitale Fotografie als Sie importieren.Lightroom ist auch viel einfacher zu bedienen als Photoshop, welcher kann haben eher eine steile Lernkurve.

Wissen Sie auch, welches Adobe Photoshop am besten für Anfänger geeignet ist? Hier ist eine vollständige Rezension genau für Sie! Inhalt: AdobeLightroom Classic CC. Adobe Photoshop CC.

  1. Adobe Lightroom Classic CC. Offizielle Website: AdobeLightroom.
  2. Adobe Photoshop CC.
  3. Adobe Photoshop-Elemente.
  4. GIMP.
  5. Pixlr.
  6. Corel PaintShop Pro.
  7. Capture One Pro.

Die Frage ist auch, ist es besser, Photoshop oder Lightroom zu verwenden?

Lightroom ist mehr für lokale Anpassungen. UndPhotoshop ist besser geeignet für sehr detaillierte und komplizierte Bearbeitung. Adobe Photoshop und Lightroomsind zwei der besten Fotobearbeitungsprogramme, die Sie können verwendenals Fotograf. Auf den ersten Blick scheinen beide die gleiche Basis der Bildbearbeitung abzudecken.

Was ist der Unterschied zwischen Lightroom und Lightroom CC?

Zuerst das einzige Unterschied war dasLightroom 6 war ein eigenständiges Produkt mit unbefristeter Lizenz, während Lightroom CC war Teil des Creative Cloud-Abonnementmodells von Adobe. Die Schnittstelle an Lightroom Classic ist genau das gleiche wie die Oberfläche in dem ältere Versionen vonLightroom.

Beliebt nach Thema