Inhaltsverzeichnis:

Wie übertrage ich meine Joomla-Site auf localhost?
Wie übertrage ich meine Joomla-Site auf localhost?
Anonim

Nachfolgend finden Sie eine grundlegende Anleitung, wie Sie Ihre Joomlasite von einem lokalen Host zu einem Standard-Webhost migrieren können

  1. Schritt 1: Kopieren das Stammverzeichnis von das NetzServer.
  2. Schritt 2: Verbinden mit das SiteGround-FTP-Konto.
  3. Schritt 3: Machen Sie ein voll Joomla MySQL-Datenbankdump.
  4. Schritt 4: Importieren Sie die Datenbank-Dump.
  5. Schritt 5: Wiederherstellen das Datenbank.

Wissen Sie auch, wie ich eine Joomla-Site verschiebe?

Verschieben Sie eine Joomla-Website auf einen neuen Server

  1. Schritt 1: Neuen Server einrichten.
  2. Schritt 2: Joomla installieren.
  3. Schritt 3: Sichern Sie die ursprüngliche MySQL-Datenbank.
  4. Schritt 4: Importieren Sie die alte Datenbank in die neue Datenbank.
  5. Schritt 5: Schließen Sie den Umzug ab.

Wie lade ich meine Joomla-Site auf CPanel hoch? Hochladen von Joomla-Dateien über CPanel

  1. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Joomla-Dateien mit dem von Ihrem Hosting-Unternehmen bereitgestellten CPanel auf Ihren Server hochladen.
  2. Joomla herunterladen.
  3. Melden Sie sich bei Ihrem Cpanel an.
  4. Greifen Sie auf Ihren Dateimanager zu.
  5. Gehen Sie zu Ihrem Web-Root.
  6. Besuchen Sie den Upload-Bereich.
  7. Wenn Sie vorhandene Dateien überschreiben möchten.
  8. Laden Sie Ihre Dateien hoch.

Ebenso wird gefragt, wie kann ich eine Joomla-Site von einer Domain auf eine andere verschieben?

Verschieben Sie eine Joomla-Site auf einen neuen Server

  1. Laden Sie Ihre bestehenden Joomla-Site-Dateien in Ihr Hosting-Konto hoch.
  2. Exportieren (oder sichern) Sie Ihre vorhandene MySQL-Datenbank, erstellen Sie dann eine neue Datenbank und importieren Sie die Daten.
  3. Ändern Sie Ihre Joomla-Konfigurationseinstellungen.

Wie übertrage ich meine WordPress-Site auf xampp?

Um Ihre WordPress-Site manuell zu verschieben, exportieren Sie sie zunächst über phpMyAdmin

  1. Schritt 1: Exportieren Sie die lokale WordPress-Datenbank.
  2. Schritt 2: Laden Sie WordPress-Dateien auf die Live-Site hoch.
  3. Schritt 3: Erstellen Sie eine neue Datenbank auf der Live-Site.
  4. Schritt 4: Importieren Sie die lokale Datenbank auf der Live-Site.
  5. Schritt 5: Leiten Sie die Site-URLs um.
  6. Schritt 6: Richten Sie Ihre Live-Site ein.

Beliebt nach Thema