Was ist ein Wertparameter in C++?
Was ist ein Wertparameter in C++?
Anonim

C Funktionen tauschen Informationen über Parameter und Argumente. Argumente sind vorbei Wert; das heißt, wenn eine Funktion aufgerufen wird, Parameter erhält eine Kopie der Wert des Arguments, nicht seine Adresse. Diese Regel gilt für alle Skalar Werte, Strukturen und Gewerkschaften bestanden als Argumente.

Außerdem, was ist ein Parameter C++?

Die Bedingungen Parameter und Streit werden manchmal synonym verwendet. Jedoch, Parameter bezieht sich auf den Typ und die Kennung, und Argumente sind die an die Funktion übergebenen Werte. Im Folgenden C++ Beispiel, int a und int b sind Parameter, während 5 und 3 die Argumente an die Funktion übergeben.

Anschließend stellt sich die Frage, was der Unterschied zwischen Argument und Parameter in C++ ist. EIN Parameter ist eine Variable in einem Methodendefinition. Wenn eine Methode aufgerufen wird, wird die Argumente sind die Daten, die Sie an die Methode übergeben Parameter. Parameter ist variabel in dem Deklaration der Funktion. Streit ist der tatsächliche Wert dieser Variablen, der an die Funktion übergeben wird.

Außerdem, was ist ein Parameter in der Programmierung?

Parameter. Im Computer Programmierung, ein Parameter oder "Argument" ist ein Wert, der an eine Funktion übergeben wird. Modernste Programmierung Sprachen ermöglichen mehrere Funktionen Parameter.

Wie definiert man einen Parameter?

In Mathe, a Parameter ist etwas in einer Gleichung, das in einer Gleichung weitergegeben wird. In der Statistik bedeutet das etwas anderes. Es ist ein Wert, der etwas über eine Bevölkerung aussagt und das Gegenteil von einer Statistik ist, die etwas über einen kleinen Teil der Bevölkerung aussagt.

Beliebt nach Thema