Was ist eine Handler-Klasse in Java?
Was ist eine Handler-Klasse in Java?
Anonim

EIN handler ist im Grunde eine Nachrichtenwarteschlange. Sie senden eine Nachricht an ihn, und er wird sie schließlich verarbeiten, indem er seine run-Methode aufruft und die Nachricht an ihn übergibt. Da diese Ausführungsaufrufe immer in der Reihenfolge der im selben Thread empfangenen Nachrichten erfolgen, können Sie Ereignisse serialisieren.

Die Leute fragen auch, was nützt der Handler?

EIN Handler ermöglicht die Rückkommunikation mit dem UI-Thread von einem anderen Hintergrundthread. Dies ist nützlich in Android wie Android lässt nicht zu, dass andere Threads direkt mit dem UI-Thread kommunizieren. EIN Handler ermöglicht Ihnen das Senden und Verarbeiten von Message- und Runnable-Objekten, die der MessageQueue eines Threads zugeordnet sind.

Was ist außerdem Salesforce der Handler-Klasse? In einem Zwangsversteigerung Kontext, ein Auslöser handler ist der Ausgangspunkt, um komplexe Logik, die in einem Trigger festgelegt ist, zu "handhaben". Ein … Erstellen Klasse definiert als MyObjectTriggerHandler kann dabei helfen, einen modularen Satz wiederverwendbarer Objekte zu entwerfen, die alle von einem Trigger auszuführenden Operationen verwalten.

Was ist dementsprechend eine Managerklasse in Java?

Klassenmanager. Java.lang.Object javax.media.Manager öffentliches Finale Klassenleiter erweitert Java.lang.Objekt. Manager ist der Zugangspunkt zum Abrufen von systemabhängigen Ressourcen wie Playern, DataSources und der System-TimeBase.

Was ist in Java lauffähig?

Lauffähig Schnittstelle in Java. Java. lang. Lauffähig ist eine Schnittstelle, die von einer Klasse implementiert werden soll, deren Instanzen von einem Thread ausgeführt werden sollen. Es ist nicht erforderlich, Thread in Unterklassen zu unterteilen, wenn eine Aufgabe ausgeführt werden kann, indem nur die Methode run() von. überschrieben wird Lauffähig.

Beliebt nach Thema