Ist Datawarehouse veraltet?
Ist Datawarehouse veraltet?
Anonim

EIN Data Warehouse ist eine physische und einzigartige Datenbank. Nun, nein! Heute ist EDW etwas obsolet und ineffektiv aufgrund der Menge, Vielfalt und Geschwindigkeit großer Datenmengen, die aus der Cloud, sozialen Netzwerken, mobilen Geräten und dem IoT stammen und in einer Vielzahl von Formaten über globale Websites verteilt sind.

Sind Data Warehouses auf diese Weise obsolet?

Aber entgegen der landläufigen Meinung traditionell Data Warehouse sind nicht tot, noch ist die Daten See, der sie rendert obsolet. Die Realität ist, dass die Data Warehouse und Daten Seemodelle können bequem nebeneinander existieren und sollten als symbiotische Begleiter angesehen werden, die zusammen Ihre Herausforderungen bewältigen können Daten Management braucht.

Wissen Sie auch, ist ein Data Warehouse notwendig? Data Warehouse Grundlagen. Nun, es gibt viele Gründe, warum Sie a. verwenden möchten Data Warehouse statt des „Direktzugriffs“-Ansatzes: Sie brauchen um viele verschiedene Quellen zu integrieren Daten nahezu in Echtzeit. Dies ermöglicht bessere Geschäftsentscheidungen, da die Benutzer Zugriff auf mehr haben Daten.

Wissen Sie auch, sind Data Warehouses noch relevant?

Das Bleibende Relevanz des Data Warehouse. Seien Sie versichert, dass die Data Warehouse ist immer noch relevant in dieser neuen Ära - aber es ist nicht allein. Einmal vom Mainstream akzeptiert, groß Daten Technologien wie Hadoop wurden von verschiedenen Organisationen aufgegriffen, um die schwierigsten zu lösen Daten Probleme.

Wird Big Data das Data Warehouse ersetzen?

Daher wir kann das mit Recht behaupten Große Daten ist ein Komplement nicht a Ersatz zu einem Data Warehouse. Sie koexistieren basierend auf den Geschäftsanforderungen. Hadoop Wille nicht ersetzen ein Data Warehouse weil das Daten und seine Plattform sind zwei nicht äquivalente Schichten in Datawarehouse die Architektur.

Beliebt nach Thema