Inhaltsverzeichnis:

Wie erstelle ich einen Test in IntelliJ?
Wie erstelle ich einen Test in IntelliJ?
Anonim

Tests erstellen

Drücken Sie Alt+Enter, um die Liste der verfügbaren Absichtsaktionen aufzurufen. Auswählen Test erstellen. Alternativ können Sie den Cursor auf den Klassennamen platzieren und Navigieren |. auswählen Prüfen aus dem Hauptmenü oder wählen Sie Gehe zu | Prüfen aus dem Kontextmenü und klicken Sie auf Schaffen Neu Prüfen.

Wie erstelle ich auf diese Weise ein Testverzeichnis in IntelliJ?

1 Antwort. Danach gehen Sie zu: Datei->Projektstruktur->Module und in der Registerkarte "Quellen" können Sie auswählen, welche Mappe ist "Testordner" (normalerweise Java in Prüfung), die "Quellen" (normalerweise Java im Hauptverzeichnis) usw., indem Sie auf die Optionen "Markieren als" klicken.

Was ist außer oben das Modul im Projekt? Module. EIN Modul ist eine Sammlung von Quelldateien und Build-Einstellungen, mit denen Sie Ihre Projekt in diskrete Funktionseinheiten. Bietet einen Container für den Quellcode Ihrer App, Ressourcendateien und Einstellungen auf App-Ebene, wie z Modul-level-Build-Datei und Android-Manifest-Datei.

Wie installiere ich vor diesem Hintergrund ein Testmodul in IntelliJ?

  1. Wählen Sie im Hauptmenü Datei | Neu | Modul, um den Assistenten für neue Module zu starten.
  2. Wählen Sie auf der ersten Seite des Assistenten im linken Bereich Android und rechts das Testmodul aus:
  3. Geben Sie auf der zweiten Seite den neuen Modulnamen an, beispielsweise Tests. Lassen Sie die anderen Felder unverändert.

Was ist eine IML-Datei?

IML ist ein Modul Datei Erstellt von IntelliJ IDEA, einer IDE zur Entwicklung von Java-Anwendungen. Es speichert Informationen über ein Entwicklungsmodul, das ein Java, Plugin, Android, oder Maven-Komponente; speichert die Modulpfade, Abhängigkeiten und andere Einstellungen.

Beliebt nach Thema