Wodurch wird Tx-Annotation gesteuert?
Wodurch wird Tx-Annotation gesteuert?
Anonim

tx:Anmerkung-Gefahren -Element wird verwendet, um den Spring-Kontext mitzuteilen, den wir verwenden Anmerkung basierte Transaktionsverwaltungskonfiguration. Das Attribut transaction-manager wird verwendet, um den Namen der Transaktionsmanager-Bean bereitzustellen.

Was ist auf diese Weise die Verwendung der @transaktionalen Annotation?

Anmerkung Typ Transaktional. Beschreibt a Transaktion -Attribut auf eine einzelne Methode oder auf eine Klasse. Auf Klassenebene ist dies Anmerkung gilt standardmäßig für alle Methoden der deklarierenden Klasse und ihrer Unterklassen.

Anschließend stellt sich die Frage, wie funktioniert Spring @transactional wirklich? Wenn Sie also eine Methode mit @ annotierenTransaktional, Feder erstellt dynamisch einen Proxy, der die gleichen Schnittstellen implementiert wie die Klasse, die Sie annotieren. Und wenn Clients Ihr Objekt aufrufen, werden die Anrufe abgefangen und das Verhalten über den Proxy-Mechanismus eingefügt.

Ebenso wird gefragt, wo Sie Transaktionsanmerkungen platzieren?

@Transaktionskommentare sollte um alle Operationen gelegt werden, die untrennbar miteinander verbunden sind. @ verwendenTransaktionstransaktion Propagation werden automatisch behandelt. Wenn in diesem Fall eine andere Methode von der aktuellen Methode aufgerufen wird, hat diese Methode die Möglichkeit, der laufenden Methode beizutreten Transaktion.

Was ist die Ausbreitung in der Transaktionsannotation im Frühjahr?

In Feder Anwendungen, wenn Sie aktivieren Anmerkung basierend Transaktion Unterstützung mit <tx:Anmerkung-driven/> und jede Klasse/Methode mit @ annotierenTransaktional(Vermehrung=Vermehrung. ERFORDERLICH) dann Feder Rahmen startet a Transaktion und führt die Methode aus und übergibt die Transaktion.

Beliebt nach Thema