Wie zeichnet man eine Schraube in SolidWorks?
Wie zeichnet man eine Schraube in SolidWorks?
Anonim
  1. Schritt 1: Erstellen Sie ein Dokument.
  2. Schritt 2: Skizzieren der Leiter der Bolzen.
  3. Schritt 3: Extrudieren Sie den Boss / Basis des Polygons.
  4. Schritt 4: Abrunden des Kopfes.
  5. Schritt 5: Erstellen Sie die Welle.
  6. Schritt 6: Fasen Sie das Ende der Welle.
  7. Schritt 7: Machen Sie den Faden der Bolzen.
  8. Schritt 8: Zeichnung die Form des Fadens.

Wenn Sie dies berücksichtigen, wie zeichnen Sie in SolidWorks?

So erstellen Sie eine Zeichnung aus einem Teil- oder Baugruppendokument:

  1. Klicken Sie auf Zeichnung aus Teil/Baugruppe erstellen (Standard-Symbolleiste oder Neu-Flyout-Menü).
  2. Wählen Sie Optionen für Blattformat/-größe aus, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Ziehen Sie Ansichten aus der Ansichtspalette in das Zeichenblatt und legen Sie Optionen im PropertyManager fest.

Wie erstellt man Außengewinde in Solidworks? So erstellen Sie einen externen Kosmetikfaden:

  1. Wählen Sie in der oberen Menüleiste Einfügen -> Anmerkungen -> Kosmetischer Thread.
  2. Klicken Sie auf den Kreis, der die Kante der Stange am Ende ist, die Sie einfädeln möchten.
  3. Wählen Sie "ANSI Inch"-Standards, 3/8-24 NF-Gewinde, "Blindgewinde" und die richtige Länge.

Wie konstruiert man diesbezüglich eine Schraube?

Im Folgenden sind die Schritte zum Entwerfen der Antriebsschraube aufgeführt,

  1. Wählen Sie den Gewindetyp für die Schraube (entweder quadratisch oder trapezförmig)
  2. Sie müssen die Gesamtlast kennen, die auf die Schraube wirkt.
  3. Material für Schraube auswählen (in den meisten Fällen wird en8 gewählt)
  4. Reibungskoeffizient zwischen Schraube und Mutter wählen (abhängig vom gewählten Material)
  5. Berechnen Sie den kleinen Durchmesser.

Wie zeichnet man ein Schraubengewinde in Solidworks?

Erstellen eines geschnittenen Fadens

  1. Öffnen Sie eine Teiledatei. Der Durchmesser des Zylinders beträgt 6 mm.
  2. Klicken Sie auf Einfügen > Features > Thread.
  3. Wählen Sie im Grafikbereich die Oberkante des Zylinders aus.
  4. Wählen Sie im PropertyManager unter Spezifikation: In Typ die Option Metrisches Gesenk aus.
  5. Unter Gewindeposition: Klicken Sie auf Versatz.
  6. Klicken Sie unter Endbedingung auf Gewindelänge beibehalten.
  7. Klicken.

Beliebt nach Thema